Liebe & Beziehungen

Beziehungsthematik – Enttäuschungen.

💑 💖Beziehungsthematik – Enttäuschungen.

„warum greife ich immer wieder zum GLEICHEN Typ Mensch?“ 💘

Diese Frage ist sehr wichtig! Wenn man sich diese NIE stellt und einfach weitermacht in der Hoffnung, dass es automatisch besser wird, häufen sich die Enttäuschungen immer mehr…💔

Man ist UNGLÜCKLICH!
Es folgt Verzweiflung und Schwäche. Der Selbstwert leidet sehr darunter.

Hier gilt es, den URSPRUNG zu diesem
unterbewussten Bedürfnis nach einer gewissen Art Menschen, trotz dem wiederkehrenden Resultat: einer unglücklichen Beziehung, zu finden.

Folgende Situationen sind sehr häufig der Fall…

☯️manche von uns geben sich auf, stellen sich unter den eigenen Wert und das nur, um eine >Beziehung< zu führen.

➡️praktisch keine Selbstliebe, Angst vorm „Alleinesein“

☯️manche stellen das Bedürfnis des anderen nach vorne nur um Stress zu vermeiden, ganz egal, wieviel es dem inneren Frieden kostet.

➡️schwaches Selbstbewusstsein, zu vieles an Gutmütigkeit negativer Art, „ich bin mir nichts wert“

☯️manche haben noch nicht losgelassen und deshalb wird immer die gleiche Art Mensch präsentiert. Immer und immer wieder…

➡️Spiegelung von einem Ursprung-Auslöser, Ex-Partner mit massiven Eingriff in unser Unterbewusstsein, etwas ist noch nicht gelöst!

☯️Schuldzuweisungen und Hass werden in den Alltag integriert. Respektlosigkeit wird als normal empfunden.

➡️je länger das passiert, desto tiefer brennt sich das in unser Unterbewusstsein, es wird als „normal“ empfunden, von Liebe wird geschwärmt, was allerdings nicht möglich ist….
Bedenke immer:
„Du ziehst an, was du selbst ausstrahlst.“

Es muss auch klar sein, dass unterdrückte Gefühle früher oder später in einem psychischen Einbruch / Krankheit enden können.

Wie kann man vorbeugend handeln bzw. selbstbehandeln?

✔️SOFORT die Wahrheit und Gedanken ungefiltert aussprechen. Wer sie nicht akzeptiert, ist es ohnehin nicht wert.
„Was zu dir gehört, kehrt immer wieder zu dir zurück.“

✔️Handeln! Nicht glauben, planen, untergehen. Handeln! *tiktoktiktok*

✔️Eigene Gedanken bei antreffen ähnlicher Personen still beobachten. „Was denke ich zu aller erst? Sind sofort Zweifel im Spiel? Warum gefällt er / sie mir?“

✔️Was haben diese „gleichartigen“ Menschen alle gemeinsam? SPIEGELN sie eventuell eine Vater / Mutter Rolle oder eines anderen, nahestehenden Menschen? Wenn ja, welche Dinge sind vorgefallen?

✔️Träume beobachten und auch analysieren, ggf. notieren. Träume arbeiten wie allseits bekannt direkt mit dem Unterbewusstsein zusammen.
Kein Traum ist „schräg“, er wird bestimmt in eine Situation passen. Vielleicht ist jedoch die Situation noch nicht bekannt! 😉

❤️❤️❤️
Meine Lieben,
bitte verschwendet keine wertvolle Lebenszeit indem ihr euch selbst vergeudet, den Selbstwert nicht kennt, euch selbst nicht genügend schätzt.

Liebe ist das wunderschönste unseres Daseins, unseres Lebens…
Ausnahmslos jeder von uns verdient innige, tiefe Liebe.

🙌🏻
Jeder von uns ist individuell und wunderbar!

Vergangenes ist vergangen und lässt sich nicht mehr ändern.

Aber die ERINNERUNG daran kann man sehr wohl steuern und in eine richtige, positive Richtung lenken… für euch, für eure Zukunft und euer Umfeld.

Ich wünsche euch hiermit einen tollen Start in die Woche!

Lisa 🕉

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.